Tag Archives: Arbeitsbedingungen

Brasilien: Banken streiken im ganzen Land

Seit gestern kommt es in Brasilien zum Bankenstreik, durch den 6.145 Bankfilialen und Verwaltungszentren von öffentlichen und privaten Banken im ganzen Land geschlossen bleiben. Die Zahlen gab der Nationale Verband für Arbeiter im Finanzsektor CONTRAF (Confederação Nacional dos Trabalhadores do Ramo Financeiro) bekannt. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Anzahl um 1.013 Filialen gestiegen,
Weiterlesen...

Brasilien: Arbeitsbedingungen an Universitäten weiter schlecht

Die Arbeitsbedingungen für Universitätsprofessoren und -dozenten sind weiterhin mangelhaft. Zu diesem Ergebnis kommt die Nationale Gewerkschaft der Dozenten des Hochschulunterrichts (Sindicato Nacional dos Docentes das Instituições de Ensino Superior, kurz: Andes-SN). Trotz des Programms zur Unterstützung der Pläne zur Restrukturierung und Erweiterung der staatlichen Universitäten (Programa de Apoio a Planos de Reestruturação e Expansão das
Weiterlesen...

Rousseff kritisiert „Geld-Tsunami“ und Wechselkurskrieg

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff kritisierte gestern (01.03.) den sogenannten „Geld-Tsunami“, der verursacht wurde, indem den betroffenen Ländern Ressourcen zur Bekämpfung der Finanzkrise zur Verfügung gestellt wurden. Des Weiteren kritisierte Rousseff den Wechselkurskrieg. „Wir sind aufgrund des ,Geld-Tsunamis‘ sehr besorgt. Man verstreut buchstäblich 4,7 Billionen US-Dollar in der Welt und trägt damit zu verstärkten Problemen
Weiterlesen...