Tag Archives: ausländische Direktinvestitionen

Brasilien: hohe ausländische Investitionen in 2012

Im Jahr 2012 gab es deutlich mehr ausländische Investitionen in Brasilien als am Anfang des Jahres erwartet. Das Interesse von multinationalen Unternehmen war unter anderem aufgrund der steigenden brasilianischen Kaufkraft und der großen Anzahl an Arbeitskräften gestiegen. Die brasilianische Zentralbank (Banco Central, kurz: BC) veröffentlichte kürzlich Daten über das Volumen der ausländischen Direktinvestitionen (Investimentos Estrangeiros
Weiterlesen...

Rekord bei ausländischen Investitionen in Brasilien

Brasilien scheint sich zu einem der neuen Häfen für das globale Kapital zu entwickeln. Dies betrifft sowohl ausländische Direktinvestitionen als auch liquide Investitionen in Unternehmensbeteiligungen und in Aktien. So unterschiedlich beide Anlageformen auch von ihrer finanzpolitischen und zeitlichen Ausrichtung her sind, so produzieren sie zunächst den gleichen Effekt in der Kapitalbilanz Brasiliens – einen Zustrom
Weiterlesen...

Ausländische Direktinvestitionen in Brasilien auf neuem Rekord

Brasilien hat derzeit eine hohe Attraktivität bei Investoren, nicht zuletzt wegen der wenig verbliebenen Investitionsmöglichkeiten durch die Krise in den Industrieländern. Dies zeigen nicht zuletzt die angekündigten Direktinvestitionen wie beispielsweise von Qualcomm in dieser Woche. An der Gesamtsituation Brasilien konnte dies bis jetzt nicht viel ändern und die langsame Deindustrialisierung und Fokussierung Brasiliens als weltweit
Weiterlesen...

Ausländische Investitionen in Brasilien werden besser erfasst

Die brasilianische Zentralbank verstärkt die Kapitalkontrollen und hat als eine Maßnahme letzte Woche entschieden, die ausländischen Investitionen in Brasilien besser zu erfassen. Bisher wurden diese in einem Fünf-Jahres-Rhythmus erfasst. Damit waren die Reaktionsmöglichkeiten der Zentralbank oder der brasilianischen Regierung um bis zu fünf Jahre verspätet, da eine genaue Analyse der Situation nicht zeitnah vorlag. Mit
Weiterlesen...