Der neue Präsident des brasilianischen Automobilverbandes ANFAVEA (Associação dos Fabricantes de Veículos Automotores), Luiz Moan Yabiku Júnior, verkündete gestern (22.04.), dass die nationale Automobilindustrie seine Produktionskapazitäten bis 2017 um 25 Prozent steigern solle. Somit werde sich der derzeitige Wert von 4,5 Millionen produzierten Fahrzeugen jährlich auf 5,6 Millionen erhöhen. Yakubi, der Geschäftsführer von General Motors
Weiterlesen...