Tag Archives: Bauwesen

Rio+20: mehr Polizei, weniger Straftaten

Im Rahmen der UNO-Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit, Rio+20, die bis letzten Freitag (22.06.) in Rio de Janeiro statt fand, hatte die brasilianische Regierung Polizei aus Bund, Bundesstaaten und Gemeinden gleichermaßen damit beauftragt, in Rio de Janeiro gemeinsam für Sicherheit zu sorgen. Dabei galten diese Sicherheitsmaßnahmen vor allem den Staatschefs der teilnehmenden Ländern; letztlich profitierten jedoch
Weiterlesen...

Arbeitsplatzanstieg in Brasiliens Baugewerbe

Die Gewerkschaft des Bauwesens von São Paulo (Sindicato da Indústria da Construção Civil do Estado de São Paulo, kurz: SindusCon-SP) veröffentlichte gestern (26.06.) Daten, die einen Anstieg der Arbeitsplätze im Baugewerbe von 17.200 Stellen zeigen. Die Arbeitsplätze seien alle ordnungsgemäß und offiziell angemeldet, heißt es in dem Bericht. Dieser wurde von der SindusCon-SP in Zusammenarbeit mit
Weiterlesen...

Rousseff kritisiert „Geld-Tsunami“ und Wechselkurskrieg

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff kritisierte gestern (01.03.) den sogenannten „Geld-Tsunami“, der verursacht wurde, indem den betroffenen Ländern Ressourcen zur Bekämpfung der Finanzkrise zur Verfügung gestellt wurden. Des Weiteren kritisierte Rousseff den Wechselkurskrieg. „Wir sind aufgrund des ,Geld-Tsunamis‘ sehr besorgt. Man verstreut buchstäblich 4,7 Billionen US-Dollar in der Welt und trägt damit zu verstärkten Problemen
Weiterlesen...