Tag Archives: Bildungsministerium

Brasilien: Arbeitsbedingungen an Universitäten weiter schlecht

Die Arbeitsbedingungen für Universitätsprofessoren und -dozenten sind weiterhin mangelhaft. Zu diesem Ergebnis kommt die Nationale Gewerkschaft der Dozenten des Hochschulunterrichts (Sindicato Nacional dos Docentes das Instituições de Ensino Superior, kurz: Andes-SN). Trotz des Programms zur Unterstützung der Pläne zur Restrukturierung und Erweiterung der staatlichen Universitäten (Programa de Apoio a Planos de Reestruturação e Expansão das
Weiterlesen...

Brasilien: Mehr Vorlesungen im Internet

Wie das brasilianische Bildungsministerium am Mittwoch (16.01.) bekannt gab, soll bis Ende dieses Semesters, im Juli 2013, das Programm Universidade Livre (UL, Freie Universität) abschließend angelaufen sein. Das Programm sieht vor, Aufzeichnungen von Vorlesungen und Seminaren aus den unterschiedlichsten Disziplinen wie Biologie, Mathematik oder Literatur kostenlos im Internet zugänglich zu machen. Auf diese Weise sollen
Weiterlesen...

Brasilien: Gehaltsangleichung für Lehrer um 7,97 Prozent

Gestern (10.01.) kündigte das brasilianische Bildungsministerium die Angleichung der Gehälter um 7,97 Prozent von Lehrern in der Grundbildung an. Mit dieser Erhöhung beträgt das Gehalt nicht mehr 1.451 Reais, sondern 1.567 Reais (rund 581 Euro). Diese werden an Bundesstaaten und Gemeinden bereits ab Februar gezahlt. In der Erhöhung sind die jährlichen Kosten der letzten zwei
Weiterlesen...

Kampf gegen Gewalt an brasilianischen Schulen

Um die Gewalt an brasilianischen Schulen zu reduzieren, ist das Bildungsministerium Brasiliens gestern (20.09.) eine Partnerschaft mit dem Bundesverband für Psychologie eingegangen. Man sehe vor, eine Studie über die Gewalt an Schulen durchzuführen, Lehrmaterial zu entwickeln sowie für Lehrkräfte Fortbildungen für den Umgang mit der Gewalt an Schulen anzubieten. Laut des Ministers Aloizio Mercadante würden
Weiterlesen...