Tag Archives: Bildungswesen

Brasilien: Studenten fordern Unterstützung der Regierung

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff nahm gestern (04.04.) an einer Versammlung mit dem Studentenverband UNE (União Nacional dos Estudantes) teil. Dort bekräftigte Rousseff noch einmal ihre Entscheidung, dafür zu kämpfen, dass die Erdöleinnahmen zu 100 Prozent in die Bildung fließen sollen, so teilte der Präsident der UNE, Daniel Iliescu mit. Auf der Versammlung, die den
Weiterlesen...

Mercadante: Fokus auf Investitionen ins Bildungswesen

Der brasilianische Bildungsminister Aloizio Mercadante traf sich gestern (28.02.) mit dem Präsidenten der Abgeordnetenkammer, Henrique Eduardo Alves (der Partei PMDB), um über die Genehmigung provisorischer Maßnahmen (MP) für das Bildungswesen Brasiliens zu sprechen. Hauptinteresse galt der MP, die die Einnahmen aus dem Erdölgeschäft (Royalties) in die Bildung fließen lässt. Derzeit würde man noch über diese
Weiterlesen...

Brasilien: Finanzmittel aus Erdölgewinnung für Bildung

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff sprach gestern (01.10.) auf einer von der Zeitschrift Carta Capital gesponserten Veranstaltung über die mögliche Verwendung der Finanzmittel, die aus dem Erdöl- und Erdgasabbau der Pré-Sal-Schicht der Küste Brasiliens hervorgehen. Diese sollen in das Bildungswesen Brasiliens fließen. Laut Rousseff seien die Investitionen in die Bildung der vergangenen Jahre noch nicht
Weiterlesen...

Wirtschaftsinstitut: Bildung größte Herausforderung Brasiliens

Beim Amtsantritt des neuen Präsidenten des brasilianischen Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung (Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada, kurz: IPEA), Marcelo Neri, teilte dieser gestern (12.09.) mit, dass er die Beteiligung der Institution an der öffentlichen Politik erhöhen möchte. Als besonders wichtig erachte er das Bildungswesen: „Dieser Bereich hat den stärksten Einfluss auf andere Sektoren“, so Neri.
Weiterlesen...