Tag Archives: Energiepreise

Mantega: Absenkung der Energiepreise kein Vertragsbruch

Die Regierung steht bei der brasilianischen Bevölkerung und vor allem bei der produzierenden Wirtschaft im Wort, die Preise für Energie deutlich zu senken. Mit dem klaren Vorsatz lenkend auf die Energiepreise einzuwirken ist die Regierung in den letzten Monaten vorgeprescht – und steht nun vor dem Problem, diese Absenkungen auch liefern zu müssen, da sie sonst
Weiterlesen...

Brasiliens Trockenheit beeinflusst auch Energiepreise

Beim Thema Trockenheit fällt der Blick normalerweise sofort in Richtung der Nahrungsmittelpreise. Dieser Zusammenhang ist im ersten Augenblick auch der wichtigste, macht sich die anhaltende Dürre in Teilen Brasiliens doch vor allem an der Supermarktkasse und in den Geldbeuteln der Familien bemerkbar. Dennoch hat die anhaltende Dürre im äußersten Norden und im Süden Brasiliens noch
Weiterlesen...

Brasilien: Versteigerung von neuen Energielizenzen im März

Die staatliche brasilianische Agentur für elektrischen Strom (Agência Nacional de Energia Elétrica, kurz: Aneel) wird im März eine Versteigerung für neue Lizenzen zur Energieproduktion durchführen. Der Fokus dieser Versteigerung liegt dabei auf erneuerbaren Energien aus der Erzeugung durch Windkraft, Wasserkraft, Thermoelektrik und Biomasse. Die Aneel möchte dabei vor allem neue Produzenten in das bestehende Produzentennetz
Weiterlesen...

Entscheidung über Konzessionen im Elektrizitätssektor

Die Entscheidung über die neuen Verträge im Elektrizitätssektor in Brasilien werde auf den Beginn des kommenden Jahres verschoben. Dies teilte Edison Lobão, Bergbau- und Energieminister Brasiliens, gestern (21.11.) in São Paulo mit. Die brasilianische Präsidentin Dilma Rouseff wird letztendlich darüber entscheiden, ob die Bewirtschaftungsverträge der Wasserkraftwerke, die im Jahr 2015 auslaufen werden, verlängert werden sollen,
Weiterlesen...