Im neuen Bericht über Forschungsaktivitäten in der Welt des Unternehmens Thomson Reuters erreicht Brasilien den 14 Platz im Ranking. Im vergangenen Jahr hat das Land 46.700 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht, was 2,2 Prozent weltweit ausmache. In den letzten 20 Jahren konnte Brasilien zehn Positionen im Ranking aufsteigen. An erster Stelle steht China, gefolgt von den Vereinigten
Weiterlesen...