Tag Archives: Gesundheitswesen

Brasilien: Dilma kritisiert US-Handelsblockade gegen Kuba

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff kritisierte bei ihrem Besuch in Havanna die Handelsblockade, die die USA seit den 1960er-Jahren gegen Kuba verhängt. Man dürfe nicht vergessen, dass Kuba die drittgrößte Wirtschaftsmacht im karibischen Raum sei. Ihre Bedenken äußerte sie im Rahmen der Einweihung des neuen kubanischen Hafens Puerto de Mariel. An der Feier nahmen auch der
Weiterlesen...

Brasilien: Erneute Proteste für besseres Gesundheitswesen

Die Proteste für eine Verbesserung des brasilianischen Gesundheitssystems halten an. Seit Monaten demonstrieren Aktivisten für höhere Investitionen in den Gesundheitssektor. Einige Zugeständnisse hat die brasilianische Regierung bislang bereits gemacht. So zum Beispiel die Akquirierung von ausländischen Medizinern, um Stellen in der Peripherie und in ländlichen Regionen zu besetzen, die bislang unbesetzt waren. Doch die Proteste
Weiterlesen...

Rousseff zieht Bilanz über politische Maßnahmen

Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff zog am vergangenen Samstag (12.10.) Bilanz über die politischen Maßnahmen, die nach den Unruhen in Brasilien zur Anwendung kamen. Für Rousseff wurden schon einige Fortschritte erzielt, es gebe allerdings noch viel Spielraum nach oben. Die Präsidentin war am Samstag in Porto Alegre, wo sie Investitionen in die städtische Mobilität ankündigte.
Weiterlesen...

Brasilien: Demonstrationen am Nationalen Tag des Kampfes

Am gestrigen Nationalen Tag des Kampfes (Dia Nacional de Luta) gingen in Brasilien wieder zahlreiche Personen auf die Straße, um für mehr Rechte zu kämpfen. So demonstrierten auch Vertreter des Gesundheitswesens vor dem bundesstaatlichen Gesundheitssekretariat in São Paulo für gerechtere Arbeitsverhältnisse. Die Proteste im Land wurden von den entsprechenden Gewerkschaften initiiert. Nach den Demonstrationen schlossen
Weiterlesen...