Das Hilfspaket zur Stärkung der Industrie Brasiliens wird die Regierung 2012 60,4 Milliarden Reais (rund 24,8 Milliarden Euro) kosten, so informierte gestern (03.04.) Nelson Barbosa, ausführender Sekretär des Finanzministeriums. Zum einen sollen Steuern gesenkt werden, zum anderen Gelder für Kredite und Beiträge des brasilianischen Staatshaushaltes für öffentliche Banken erweitert werden. Von diesen Geldern wird der
Weiterlesen...