Die Mitarbeiter des Hotelgewerbes in der Stadt Manaus, im brasilianischen Bundesstaat Amazonas, sind besorgt hinsichtlich der Verwendung der Hotelkapazitäten nach der Fußball-WM 2014. Derzeit werden neun neue Hotels in der Stadt gebaut, womit die Kapazitäten von 11.000 auf 18.400 Gäste ansteigen werden. Problematisch sei, in diesen Hotels auch in Zukunft ausreichend Buchungen zu verzeichnen. Roberto
Weiterlesen...