Tag Archives: Impfstoff

Brasilien kämpft gegen altbekannte Erkrankungen

Obwohl die brasilianische Medizin in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht hat, kämpft sie weiterhin gegen altbekannte Erkrankungen wie Dengue, Malaria, Lepra und Tuberkulose. Die Krankheiten stellen das Gesundheitssystem des Landes vor eine große Herausforderung. Nach Informationen der Wissenschaftlerin Tânia Araújo Jorge der Stiftung Oswaldo Cruz (Fundação Oswaldo Cruz, kurz: Fiocruz) tragen die Lebensumstände einer breiten Schicht
Weiterlesen...

Studie für Impfstoff gegen Denguefieber

Die Nationale Agentur für Gesundheitsüberwachung ANVIS (Agência Nacional de Vigilância Sanitária) hat kürzlich dem Butantan-Institut genehmigt, Tests mit einem Impfstoff gegen Dengue-Fieber an Menschen durchzuführen. Die Teststrecke wird fünf Jahre andauern und an 300 Freiwilligen durchgeführt. Durch die Genehmigung dieser zweiten Phase der Studie soll die Effizienz und Sicherheit des Impfstoffes analysiert werden. Ziel sei
Weiterlesen...

Brasilien: Fokus auf nationaler Herstellung von Medikamenten

Ab 2015 wird Brasilien keinen Impfstoff gegen Schweinegrippe mehr importieren, denn dieser soll dann vollständig in Brasilien hergestellt werden. Für die Impfungen von 2013 produzierte das Institut Butantan, das für die brasilianischen Impfstoffe verantwortlich ist, 15 Prozent der Gesamtanzahl. Ermöglicht wurde das dadurch, dass das französische Labor Sanofi Pasteur die Technologie zur Herstellung zur Verfügung
Weiterlesen...