Tag Archives: IPEA

Brasilien: Geringes Wirtschaftswachstum bremst Produktivität

Die Produktivität der brasilianischen Wirtschaft wächst deutlich zu langsam an, wodurch nach Angaben des Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung (Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada, kurz: Ipea) die Wirtschaftsleistung gebremst werde. Die Informationen wurden im Rahmen des Berichts „Radar: Technologie, Produktion und Außenhandel “ gestern (105.09.2013) veröffentlicht. In dem Bericht heißt es in einem Aufsatz der Ökonomen Gabriel
Weiterlesen...

Brasilien: Verbesserung des Nahverkehrs problematisch

Die Preise für Tickets im brasilianischen Nahverkehr stiegen in den Jahren 2000 bis 2012 um bis zu 65 Prozent stärker an als die Inflation. Ein deutlich niedriger Anstieg war bei den Preisen von Autos und Kraftstoffen zu bemerken. Dies führte dazu, dass die Nachfrage nach öffentlichen Verkehrsmitteln um rund 25 Prozent im Vergleich zu den
Weiterlesen...

Brasilien: Arbeitsmarkt im Aufschwung

Laut Angaben des Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung IPEA (Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada) sei der brasilianische Arbeitsmarkt ein wichtiger Antriebsmotor für die Verringerung der ungleichen Einkommensverteilung im Land. Marcelo Neri zufolge, Präsident des IPEA, stiegen die Einkommen der benachteiligten Bevölkerungsschichten in den letzten Jahren stetig an. „Der Arbeitsmarkt bewirkt Stück für Stück die Verringerung der
Weiterlesen...

Grüne Arbeitsplätze besonders in Viehwirtschaft möglich

Gestern (17.12.) veröffentlichte das Institut für angewandte Wirtschaftsforschung IPEA (Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada) die Auswertung seiner letzten Studie „Fokus: Technik, Produktion und Außenhandel“. Dabei kam das IPEA zum Ergebnis, dass der Bereich der Viehwirtschaft das größte Potenzial für grüne Arbeitsplätze im Rahmen einer umweltfreundlicheren Wirtschaft hätte. Mehr als 85 Prozent der Arbeitsplätze in diesem
Weiterlesen...