Tag Archives: Mantega

Brasilien: Auch 2014 staatliche Investitionen in Wirtschaft

Der brasilianische Finanzminister Guido Mantega bestätigte gestern (26.11.), dass die staatlichen Investitionen im Rahmen des Programms zur Investitionsunterstützung (Programa de Sustentação de Investmentos, kurz: PSI) auch im Jahr 2014 beibehalten werden sollen. Die Nationale Bank für wirtschaftliche und soziale Entwicklung (Banco Nacional de Desenvolvimento Econômico e Social, kurz: BNDES) soll zwar in einem geringeren Umfang,
Weiterlesen...

Brasilien: vierprozentiges Wachstum ab 2014

Der brasilianische Finanzminister Guido Mantega äußerte sich an diesem Wochenende zu den Wachstumsmöglichkeiten der Wirtschaft Brasiliens. Er geht davon aus, dass das Land ab 2014 ein Wachstum von vier Prozent erreichen könne. Seine positiven Erwartungen stützt er auf eine Steigerung der Exporte. Diese seien auf die sich erholende Weltwirtschaft zurückzuführen. Bei einer Rede der Regionalversammlung
Weiterlesen...

Brasilien: Flexibilität bei Brennstoffpreisen

Der brasilianische Finanzminister, Guido Mantega, gab gestern (05.02.) bekannt, dass die Preise für Brennstoff zukünftig häufiger geändert würden, um flexibler auf die internationalen Preisschwankungen reagieren zu können und so die Wettbewerbsfähigkeit Brasiliens zu stärken. Ob es einen erneuten Anstieg der inländischen Preise für Benzin und Diesel geben werde, gab Mantega nicht bekannt. Er sagte jedoch,
Weiterlesen...

Mantega: Absenkung der Energiepreise kein Vertragsbruch

Die Regierung steht bei der brasilianischen Bevölkerung und vor allem bei der produzierenden Wirtschaft im Wort, die Preise für Energie deutlich zu senken. Mit dem klaren Vorsatz lenkend auf die Energiepreise einzuwirken ist die Regierung in den letzten Monaten vorgeprescht – und steht nun vor dem Problem, diese Absenkungen auch liefern zu müssen, da sie sonst
Weiterlesen...