Tag Archives: Nelson Barbosa

Brasilien: Steuern auf Fahrkarten sollen verringert werden

Laut Angaben des Sekretärs des Finanzministeriums, Nelson Barbosa, sei derzeit eine Steuersenkung von Fahrkarten für Busse, städtische Züge und Metros im Gespräch, was sich letztendlich in einer Preisreduzierung für den Kunden niederschlagen würde. Genau beträfen das die Steuer des sozialen Integrationsprogramms PIS (Programa de Integração Social) und der Beitrag zur Finanzierung der Sozialversicherung COFINS (Contribuição
Weiterlesen...

Brasilien: stetiges Wirtschaftswachstum vorausgesagt

Das stetige Wirtschaftswachstum Brasiliens soll dazu beitragen, dass sich in 20 Jahren das Pro-Kopf-Einkommen der brasilianischen Bevölkerung verdoppelt, so teilte der Sekretär des Finanzministeriums, Nelson Barbosa, mit. Dieser nahm gestern (19.11.) an der Veranstaltung zur Auswertung der zweiten Phase des brasilianischen Wachstumsbeschleunigungsprogramms PAC 2 (Programa de Aceleração do Crescimento) teil. Nach einem leichten Rückgang am
Weiterlesen...

Hilfspaket zur Stärkung der Industrie Brasiliens

Das Hilfspaket zur Stärkung der Industrie Brasiliens wird die Regierung 2012 60,4 Milliarden Reais (rund 24,8 Milliarden Euro) kosten, so informierte gestern (03.04.) Nelson Barbosa, ausführender Sekretär des Finanzministeriums. Zum einen sollen Steuern gesenkt werden, zum anderen Gelder für Kredite und Beiträge des brasilianischen Staatshaushaltes für öffentliche Banken erweitert werden. Von diesen Geldern wird der
Weiterlesen...

Brasilianische Regierung verteidigt freien Wechselkurs

Nach den Wünschen einiger brasilianischer Unternehmer nach einer stärkeren Regulierung des Wechselkurses, wie beispielsweise einer Fixierung des Kurses zwischen US-Dollar und Brasilianischem Real, hat der Staatssekretär im Finanzministerium, Nelson Barbosa, solchen Wünschen eine klare Absage erteilt. Die brasilianische Regierung sei zwar besorgt wegen der starken Volatilität, die der Wechselkurs derzeit aufweist, allerdings zeigte sich Nelson
Weiterlesen...