Tag Archives: Neuverschuldung

Mantega: Verschuldung Brasiliens bei rund 35% des BIP

Als der Mann der Zahlen und Konten hat Brasiliens Finanzminster Guido Mantega gestern (30.08.) in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der Planungsministerin Miriam Belchior die aktuellen Zahlen und Planungen für den Bundeshaushalt (Orçamento Geral da União) in 2013 vorgestellt.  Erklärtes Ziel dieser Haushaltsplanungen ist es, die Verschuldung in 2013 auf 33 Prozent zu senken. Derzeit weißt
Weiterlesen...

Reduktion der brasilianischen Staatseinnahmen in 2012

Die Einnahmen für den brasilianischen Staat haben sich im Laufe diesen Jahres deutlich reduziert und so die Handlungsfähigkeit der brasilianischen Regierung Initiativen ohne Neuverschuldung durchzuführen gemindert. Insgesamt beträgt der Rückgang der Staatseinnahmen geschätzte 12,5 Milliarden Reais (ca. 4,9 Milliarden Euro) für das Jahr 2012. Im Juli diesen Jahres wurde ein inflationsbereinigter Rückgang um 7,5 Prozent
Weiterlesen...