Tag Archives: Olympia

Dossier belegt Verletzungen der Menschenrechte durch Olympia

Die Stadt Rio de Janeiro verletzt weiterhin die Menschenrechte der Bürger, die im Einzugsbereich der Olympischen Spiele leben. Das belegt die vierte Ausgabe des Dossiers „Megaevents und Verletzung der Menschenrechte in Rio de Janeiro“, das vom Volksausschuss für die Olympischen Spiele von Rio de Janeiro und dem Observatorium der Metropolen erarbeitet wurde. „Das Dossier zeigt, dass
Weiterlesen...

Rio bekommt neues Transport-System im Nahverkehr

Die brasilianische Entwicklungsbank BNDES investiert 746,5 Millionen Reais in die Umsetzung des „Systems für Leichtfahrzeuge auf Schienen“ (VLT) in Rio de Janeiro. Die Bank übernimmt damit 42 Prozent der gesamten Projektfinanzierung, die 1,77 Milliarden Reais beträgt. Ein Anteil kommt zudem aus dem Klima-Fonds. Das Geld wird in die Hände des Konzessionärs VLT Carioca S/A gegeben,
Weiterlesen...

Olympia: Bucht von Guanabara weiterhin eine Kloake

Mithilfe eines Abkommens zwischen der Regierung von Rio de Janeiro, sieben Universitäten und drei Forschungszentren wird die Bucht von Guanabara nun erneut auf ihre Verschmutzung hin untersucht. In der Bucht soll im nächsten Jahr ein Teil der olympischen Segelwettbewerbe stattfinden. Doch die Bucht ist vollkommen verdreckt. Ziel des Abkommens ist es, die von der Regierung
Weiterlesen...