Die Produktivität der brasilianischen Wirtschaft wächst deutlich zu langsam an, wodurch nach Angaben des Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung (Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada, kurz: Ipea) die Wirtschaftsleistung gebremst werde. Die Informationen wurden im Rahmen des Berichts „Radar: Technologie, Produktion und Außenhandel “ gestern (105.09.2013) veröffentlicht. In dem Bericht heißt es in einem Aufsatz der Ökonomen Gabriel
Weiterlesen...