Tag Archives: Rousseff

Brasilien: Rekordproduktion bei Pré-Sal-Förderung

Mit 322.100 Barrel pro Tag erreicht die Pré-Sal-Förderung von Erdöl durch den brasilianischen Konzern Petrobras im Mai einen neuen Rekord. Damit übersteigt das halbstaatliche Unternehmen seinen Rekord von April, als 311.500 Barrel pro Tag an die Erdoberfläche befördert wurden. Die Pré-Sal-Förderung ist eine Form der Erdöl- und Erdgasförderung die unter  Wasser nahe der Küstengebiete Brasiliens betrieben wird.
Weiterlesen...

Deutlich weniger brasilianische Kinder leben in extremer Armut

Die brasilianische Präsidentin hat das Gesetz begrüßt, das verschiedene Maßnahmen des Sozialprogramms „Bedürftiges Brasilien“ (Brasil Carinhoso) festlegt. Dazu zählt auch das Ziel, die extreme Armut in Brasilien zu überwinden. Das bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufene Sozialprogramm für Familien (Bolsa Família) wird durch dieses Ziel nun ergänzt. Seit Juni wird ein Mindesteinkommen von 70
Weiterlesen...

Dilma Rousseff: Regierung will brasilianische Werften retten

Um die brasilianischen Werften steht es trotz der von der Regierung vergebenen Aufträge schlecht. Auch sie spüren die Konkurrenz aus Asien und leiden unter dem Preisverfall. In den vergangenen Monaten haben vor allem die halbstaatliche Petrobras und andere vom Staat kontrollierte Unternehmen immer wieder Aufträge an die brasilianischen Werften vergeben, um diese zu stützen. Bei
Weiterlesen...

UNCTAD bezeichnet Brasilien als ökonomisches Modell

Die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (United Nations Conference on Trade and Development, kurz: UNCTAD) hat gestern (12.09.) ihren neuen Report zu Handel und Entwicklung 2012 vorgelegt. In diesem Report wird die Situation der Entwicklungsländer insgesamt ausgewertet und der globale Handel mit den Industrieländern im Hinblick auf Entwicklungseffekte betrachtet. Schwerpunkt des diesjährigen
Weiterlesen...