Tag Archives: Staatskasse

Brasilien ist auf Schwankungen des Weltmarkts vorbereitet

Auf mögliche Auswirkungen der Probleme des internationalen Finanzmarkts sei Brasilien bestens vorbereitet, erklärte der Staatssekretär der Staatskasse Arno Augustin gestern (03.09.2013). Die weltweite Finanzkrise habe seine Spuren hinterlassen und diese seien in Brasilien vor allem anhand der instabilen Wechselkurse und den geringer ausfallenden ausländischen Direktinvestitionen zu erkennen. Im Rahmen eines Treffens der Kommission für Wirtschaftliche
Weiterlesen...

Brasilien: Überschuss an Steuereinnahmen erreicht Rekord

Der brasilianische Staatssekretär der Staatskasse (Tesouro Nacional), Arno Augustin, hielt sich mit seiner Euphorie zurück, als er gestern (26.02.) den Überschuss an Steuereinnahmen für Januar bekannt gab, obwohl es sich um ein Plus von 26,1 Milliarden Reais (rund 10 Milliarden Euro) handelt. Die Summe ist der höchste jemals gemessene Wert für den Monat Januar. Der
Weiterlesen...

Brasilien: Ausgaben für Bildung weiterhin steigend

Im Jahr 2012 sind die Staatsausgaben Brasiliens gestiegen. Der Sekretär der Staatskasse, Arno Augustin, erklärte einen großen Teil des Anstiegs mit den erhöhten Ausgaben für Bildung. Die brasilianische Regierung habe die Pflicht, mindestens 18 Prozent der Staatseinnahmen in Bildung zu investieren. Im vergangenen Jahr waren es sogar 25,6 Prozent. Die Ausgaben im Bereich Bildung stiegen von 135,1
Weiterlesen...

750 Mio. USD für brasilianische Staatskasse aus dem Ausland

Die brasilianische Staatskasse (Tesouro Nacional) erhielt gestern (03.01.) 750 Millionen US-Dollar durch nordamerikanische und europäische Investoren mit einem Zinssatz von 3,449 Prozent pro Jahr. Dieser Satz stellt bisher den geringsten Wert der Geschichte bei Auslandsoperationen dar. Die Gelder stammen von Wertpapieren mit einer Laufzeit bis Januar 2021. Die brasilianische Regierung nimmt Darlehen von internationalen Investoren
Weiterlesen...