Die brasilianische Ministerin für soziale Entwicklung und Hungerbekämpfung, Tereza Campelo, gab gestern (30.10.) bei der nationalen Bischofskonferenz in Brasilien (Conferência Nacional dos Bispos do Brasil) bekannt, dass das Sozialprogramm „Brasilien ohne Elend“ (Plano Brasil Sem Miséria) die soziale Ungleichheit bereits reduziert habe. Laut ihren Angaben würde die extreme Armut in Brasilien immer weiter zurückgehen. So
Weiterlesen...