Die brasilianische Präsidentin wies gestern (22.10.) alle Kritik an der Vergabe von Lizenzen an ausländische Firmen zur Förderung von Öl und Gas in den Küstengebieten Brasiliens zurück. Die Regierung habe nicht vor etwas an der Gesetzgebung zu ändern. Die Präsidentin kann das Unverständnis gegenüber dieser Gesetze nicht nachvollziehen. In den vergangenen Tagen hatte es Demonstrationen
Weiterlesen...