Tag Archives: Umwelt

Brasilien: Konflikte mit Indigenen im Amazonasgebiet

Im Dezember hat sich die Lage im Süden des Bundesstaats Amazônia zugespitzt: Der Konflikt zwischen Indigenen, anderen Bewohnern und Unternehmen in der Region hatte seinen bisherigen Höhepunkt Mitte Dezember erreicht, als der Mitarbeiter des Energiekonzern Eletrobras Aldeney Salvador, der Handelsvertreter Luciano Ferreira und der Professor Stef de Souza verschwanden. Seitdem hatte es zahlreiche Revolten gegen die indigene Bevölkerung
Weiterlesen...

Illegale Müllhalden in Rio de Janeiro gefunden

Im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro wurden erneut zwei illegale Müllhalden entdeckt. In der Bucht Rio de Janeiros kontrollierten Kriminelle die Müllberge und handelten mit verwertbaren Teilen wie beispielsweise Stahl oder Plastik. Laut Informationen des Referats für Umwelt (Secretaria de Estado do Ambiente) forderten die Kriminellen für das Abladen von Müll einen niedrigeren Preis als die legalen
Weiterlesen...

Brasiliens Unternehmen wollen CO2-Ausstoß verringern

Mehr als die Hälfte der brasilianischen Unternehmen wollen ihren CO2-Ausstoß in den kommenden Jahren reduzieren. Dies ergab eine Umfrage unter den 56 größten Firmen des Landes, die von der internationalen Nichtregierungsorganisation Carbon Disclosure Project (kurz: CDP) durchgeführt wurde. CDP fragte die Unternehmen unter anderem nach deren Einstellung zum Thema Klimawandel und erkundigte sich nach internen Zielvorgaben,
Weiterlesen...

Brasilien diskutiert die Folgen von Rio+20

Ein Jahr nach der Konferenz der Vereinten Nationen zum Thema Nachhaltige Entwicklung (Desenvolvimento Sustentável) in Rio de Janeiro (Rio+20) diskutierte die Umweltministerin Izabella Teixeira innerhalb ihres Ministeriums die Notwendigkeit der internationalen Zusammenarbeit im Bereich nachhaltiger Entwicklung. Ein wichtiger Aspekt, der im Rahmen von Rio+20 diskutiert wurde sei die Konsumgesellschaft. Es sei unmöglich, die extreme Armut vollständig
Weiterlesen...