Tag Archives: UNESP

Brasilien: neue Technik zur Identifizierung von Opfern

Die brasilianische Universität UNESP (Universidade Estadual Paulista) in Araraquara (Bundesstaat São Paulo) hat eine neue Methode für die Identifizierung von Opfern bei Flugzeugunglücken, Naturkatastrophen oder Terroranschlägen entwickelt. Dabei wird die DNA auf Mitochondrienebene untersucht, diese ist besonders spezifisch, da Mitochondrien mit einer eigenen Erbsubstanz ausgestattet sind. Die Tests gehen von 42 verschiedenen Richtwerten aus, ähnliche
Weiterlesen...

Brasilien: 2.000 Jahre altes Blauwal-Fossil gefunden

An der südlichen Küste des brasilianischen Bundesstaates São Paulo haben wissenschaftliche Mitarbeiter der Staatlichen Universität São Paulos (Universidade Estadual Paulista, kurz: Unesp) das Fossil eines Blauwals ausgegraben. Nach Schätzungen der Paläontologen soll der Fund fast 2.000 Jahre alt sein. Ein Bewohner des Ortes Iguape fand im August Teile des Schädels und benachrichtigte daraufhin die Wissenschaftler. Aufgrund der starken Erosion
Weiterlesen...

Privatisierung brasilianischer Flughäfen bringt Preiserhöhungen

Die Privatisierung einiger brasilianischer Flughäfen werde einen Kostenanstieg für Konsumenten mit sich bringen, aber auch die Verbesserung von Serviceleistungen. Das schätzt der Spezialist für Verwaltungsrecht der Universität von São Paulo (Universidade Estadual de São Paulo, kurz: UNESP), José Carlos Oliveira, ein. Oliveira brachte als Beispiel die Konzessionen von Bundesautobahnen und die Dienstleistungen von Telefonanbietern für
Weiterlesen...