Der deutsche Autobauer Volkswagen (VW) soll die brasilianische Militärdiktatur, die in dem Land von 1964 bis 1985 herrschte, unterstützt haben. Offenbar hat sich das Unternehmen aktiv an politischer Verfolgung und Unterdrückung von Regimegegnern beteiligt. Die 1953 gegründete Konzerntochter VW do Brasil habe ihre eigenen Mitarbeiter und deren politische Gesinnung ausgespäht, so ein Bericht der ARD. Brasilianische
Weiterlesen...