Tag Archives: Wahrheitskommission

Brasilien: Wahrheitskommission schließt Untersuchung 2014 ab

Bis zum Ende des kommenden Jahres soll die brasilianische Wahrheitskommission die Untersuchungen zu den während der Militärdiktatur begangenen Verbrechen abschließen. Die Präsidentin des Landes, Dilma Rousseff, hat in dieser Woche die Frist um ein weiteres halbes Jahr verlängert. Ursprünglich sollten die Ergebnisse der Kommission bereits im Mai nächsten Jahres vorliegen. Aufgrund des Umfangs der auszuarbeitenden
Weiterlesen...

Ministerien ließen Archive aus der Diktatur verschwinden

Wie am gestrigen Mittwoch (06.03.) bekannt wurde, scheinen bei mehr als 200 staatlichen Behörden die Archive aus der Zeit der brasilianischen Militärdiktatur (1964-1985) verschwunden zu sein. Laut Angaben des Nationalarchivs, das mit der Sammlung und Identifizierung der Archive beauftragt ist, habe es auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene rund 260 staatliche Sicherheitsorgane ausgemacht, die zu
Weiterlesen...

Militärdiktatur: Recherche in US-Archiven

Um in US-Archiven an Dokumente über die brasilianische Militärdiktatur (1964 – 1985) zu gelangen, wurde jetzt ein Abkommen zwischen der brasilianischen Wahrheitskommission und James Green, dem Professor für Brasilienstudien an der Brown University Providence, Rhode Island, USA, unterzeichnet. Hiernach konzentriert sich Greens Aufgabe vor allem auf die Recherche von bisher nicht bekannten Quellen oder nur
Weiterlesen...

Brasilien: Fortschritte der Wahrheitskommission

Seit einigen Wochen arbeitet eine Wahrheitskommission an der Aufklärung von Verbrechen, die während der brasilianischen Diktatur in den Jahren 1946 – 1988 geschehen sind. In diesem Zusammenhang wurde auch das Archiv des ehemaligen Informationszentrums des Heeres (Centro de Informações do Exército, kurz: CIE) nach Informationen durchsucht. Das CIE war eines der Repressionsinstitutionen der Militärdiktatur und
Weiterlesen...