„Die Schwäche in Russland und Brasilien bremst das Wachstum von Boschs Auto-Sparte etwas im ersten Halbjahr.