„In einem Youtube-Video wird einem brasilianischen Lokalpolitiker vorgeworfen, er habe eine Geliebte zu einer Abtreibung gedrängt. Ein Gericht fordert Google auf, das Video zu entfernen. Google weigert sich, ein Gericht erlässt Haftbefehl gegen den brasilianischen Google-Chef.

Im Streit um ein Youtube-Video hat ein brasilianisches Gericht Haftbefehl gegen Fabio José Silva Coelho, den ranghöchsten Google-Managers des Landes, angeordnet. Die Google-Tochter Youtube habe ein Video nicht entfernt, auf dem ein örtlicher Bürgermeister-Kandidat verunglimpft werde, erklärte das Gericht. Damit werde brasilianisches Recht verletzt.“ (n-tv.de)

Mehr bei n-tv.de