„Ab sofort ist visitBerlin mit einer eigenen Repräsentanz in Brasilien vertreten. Die in Sao Paulo ansässige Agentur „BERG Viagens e Negócios“ übernimmt die Aufgabe, die deutsche Hauptstadt als Reiseziel und als Kongressmetropole in dem südamerikanischen Land noch bekannter zu machen.

„Berlin hat in den vergangenen Jahren einen regelrechten Brasilien-Boom erlebt“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Die Stadt gilt mit ihrer Mischung aus Kreativ- und Lifestyle-Metropole, mit ihrem Nachtleben und der Gastronomie als neuer Geheimtipp in Europa. Die meisten Brasilianer sind überrascht: Berlin ist viel weniger ernst als erwartet.““ (VisitBerlin.de)

Mehr bei VisitBerlin.de