„Wenn ein Politiker in den Favelas Wahlkampf führen will, muss er im Vorfeld ein Pakt mit dem organisierten Verbrechen eingehen – und das kostet.“ (fr-online.de)

Mehr auf der Internetseite der Frankfurter Rundschau.