„Wenn man mit der grünen „Linie 2″ der Metro in den Norden Rios fährt, erhebt sich kurz vor der „Estação Maracanã“ auf der linken Seite majestätisch Brasiliens legendärer Fußball-Tempel, das Maracanã-Stadion.

Hier wird am 13. Juli 2014 der nächste Weltmeister gekürt. Hier erlebte die stolze Fußball-Nation Brasilien 1950 aber auch ihr Trauma, als die siegessichere „Seleção“ den WM-Titel durch ein 1:2 gegen Uruguay verlor.“ (T-Online)

Mehr bei T-Online